26.09.2018 in Pressemitteilungen von SPD Sonnenalb

Leben und arbeiten auf der Alb - Besuch im Dekohäusle

 

Leben und Arbeiten auf der Alb - der SPD-Ortsverein Sonnenalb bot Inte-ressierten in Großengstingen Einblicke in Kunst und Handwerk.

31.08.2018 in Pressemitteilungen von SPD Kreisverband Reutlingen

Unseren Rechtsstaat schützen

 

SPD-Positionen zum Auftritt des AfD-Abgeordneten in Chemnitz

Beim Aufmarsch rechter Demonstranten in Chemnitz zu Beginn der Woche waren auch offiziell Mitglieder des baden-württembergischen Landtags beteiligt. Wie der SPD-Kreisverband erschreckend zur Kenntnis nehmen musste, darunter auch der AfD-Abgeordnete aus dem Wahlkreis 61 (Hechingen-Münsingen), Hans-Peter Stauch. Der Abgeordnete hatte auf Twitter unmissverständlich gepostet sich bei den Aufmärschen in Chemnitz, bei denen Migranten angefeindet und angegriffen worden sind, beteiligt zu haben. Sein Wortlaut: „Falls ich später mal gefragt werden sollte, wo ich am 27. August 2018 war, als die Stimmung in #Deutschland kippte: Ja, ich war in #Chemnitz dabei!“

„Ich verurteile diese öffentliche Bekanntmachung und bin zutiefst darüber erschrocken, dass sich hier ein Abgeordneter eines demokratischen Parlamentes ohne Hemmungen rechtsradikalen Aufmärschen anschließt.“, so die SPD-Kreisvorsitzende Ronja Nothofer. „Dies widerspricht unserer Vorstellung von einem freiheitlichen Rechtsstaat, den es nun zu schützen gilt.“

31.08.2018 in Pressemitteilungen von SPD Sonnenalb

Unseren Rechtsstaat schützen

 

Folgender Artikel wurde auf der Seite des Kreisverbandes veröffentlicht:

https://www.spd-kreis-reutlingen.de/meldungen/unseren-rechtsstaat-schuetzen/

28.08.2018 in Pressemitteilungen von SPD Sonnenalb

Sommerfest 2018

 

Sein traditionelles Sommerfest mit Spiel und Spaß, Speis und Trank beging der Ortsverein dieser Tage in Trochtelfingen. OV-Vorsitzender Dr. Prautzsch stellte Haus und Garten zur Verfügung, rund um den Grill plauschten die Gäste über Politik und Privates. Schon traditionell leitete Frau Erdmann die Runde zu internationalen Volkstänzen an, immer wieder ein Höhepunkt in geselliger Runde.

Dank an die Organisatoren für ein gelungenes Fest.

 

 

23.05.2018 in Pressemitteilungen von SPD Sonnenalb

Ausfahrt nach Clausmatt / Elsass

 

01.08.2017 in Pressemitteilungen von SPD Sonnenalb

Bundestagskandidatin Rebecca Hummel bei der Sozialstation St. Martin

 

Gute Pflege gestalten

Am Dienstag, den 1. August war SPD-Bundestagskandidatin Rebecca Hummel gemeinsam mit Kreisrat Helmut Mader zu Gast bei der Sozialstation St. Martin in Großengstingen. Im gemeinsamen Gespräch wurde die aktuelle personelle sowie strukturelle Situation des Sozialdienstes als Beispiel für den ländlichen Raum erörtert. Erst wenige Tage zuvor, am 22. Juli fand der Kleine Parteitag der SPD Baden-Württemberg statt, der sich ausschließlich mit dem Thema Pflege beschäftigte.

03.03.2017 in Pressemitteilungen von SPD Sonnenalb

JHV 2017

 

Pressebericht SPD Sonnenalb Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorsitzenden und Aufnahme Neumitglieder

Mit der Überreichung der roten Parteibücher an 2 von 3 Neumitgliedern der letzten Wochen konnte der Vorsitzende des OV-Sonnenalb  Frank Schröder in Erpfingen einen positiven Schlußpunkt nach fast 12 Jahren in diesem Amt setzen. Martin Schulz bringt auch auf der Alb Junge und Ältere zur Sozialdemokratie, was nicht nur mehrere 40igjährige Mitglieder in der Versammlung begeisterte. Seit der Schulz-Nominierung zählt die Partei über 10.000 Neu-Mitglieder und ist somit aktuell die mitgliederstärkste Partei Deutschlands. Im Rückblick erinnerte Schröder an den großen Einsatz der Aktiven im Landtagswahlkampf für den anwesenden ehm. MdL Klaus Käppeler und das damals schockierende Ergebnis am Wahlabend. Die Mitwirkung Neulandfest für Flüchtlinge mit der Hüpfburg, das Helferfest für Genossen und Freunde im Sommer in Mägerkingen, mehrere Vorstandssitzungen, der Mutschelabend sowie Weißwurstfrühstück auf dem Augstberg zum Jahresauftakt waren Stationen seines Rückblickes.

Sein Dank ging an die Marcel Miny, Johannes Beutter, Dr. Prautzsch, Klaus Belger, Birit Schröder und Stellvertreter Helmut Mader. Die Rechenschaftsberichte des Vorstandes und Kassiers  über das Jahr 2016 fanden zustimmende Anerkennung. Kreisvorsitzende Ronja Nothofer beantragte die Entlastung, welche die einstimmig nach Aussprache erteilt wurde. Sie leitete auch die Wahl eines neuen Vorsitzenden, notwendig durch neue Aufgaben für F. Schröder. Dr. Horst Prautzsch erhielt das Vertrauen der Mitglieder, er bringt langjährige Erfahrung in der SPD mit.

Der Zwiefalter Vorsitzende Käppeler, Kreisvorsitzende Ronja Nothofer und OV-Stellvertreter Helmut Mader würdigten Frank Schröders außergewöhnliches Engagement über 6 Jahre Schriftführer und dann 12 Jahre Vorsitzender, erst in Trochtelfingen, ab 2008 im neuen Sonnenalb-Ortsverein. Mit einem Geschenk, der gedruckten Arbeitsbilanz und Blumen für Birgit Schröder bedankte sich der Vorstand für den unermüdlichen Einsatz.

Die Kreisvorsitzende informierte zu Aktivitäten des Kreisverbandes mit Europaabgeordneten, die Nominierung im November von Rebecca Hummel als Bundestagskandidatin,  Veranstaltungen zu Kinderarmut, dem gescheiterte NPD-Verbotsverfahren und notwendigen politischen Konsequenzen,  dem Jahresempfang am 28.4. mit Festrednerin Verena Bentele, Behindertenbeauftragte der Bundesregierung und die, am  11. Mai geplant Landtagsfahrt. Für den neuen Schwung im verjüngten Kreisvorstand bedankte sich der Horst Prautzsch und versicherte die Unterstützung der Sonnenalb-SPD.

H. Mader